Senioren Union Kreisverband Borken
Senioren Union
16:18 Uhr | 20.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 




20.10.2017
Erholung in Albano Terme

Wie schon in den vergangenen Jahren, so flog auch in diesem Jahr eine Gruppe der CDU Senioren des Kreises Borken nach Abano Terme in Italien, ein seit 2000 Jahren wegen seines Thermalwassers bekanntes Urlaubsziel. Es befindet sich mitten in der Region Venetien. Bei wunderschönem Wetter verlebten 20 Senioren dort eine herrliche Zeit. Neben dem Kuren im schönen Hotel AllÀlba wurden Radtouren in die nähere Umgebung gemacht. Auch Fahrten nach Padua und Venedig erfreuten sich großer Beliebtheit. Ein Ausflug in die Euganeischen Hügel, verbunden mit dem Besuch eines Weingutes, fand großen Anklang. Gut erholt ging es nach 12 Tagen mit dem Flugzeug von Venedig aus wieder Richtung Heimat.


05.10.2017
Seniorenunion Velen-Ramsdorf besuchten das neue KULT in Vreden

KULT : Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland Mehr als drei Jahre wurde am Stadtgraben in Vreden intensiv gearbeitet – jetzt ist es soweit! Der Neubauteil des gemeinsam vom Kreis Borken und von der Stadt Vreden im Rahmen der „Regionale 2016" konzipierten und gebauten neuen kulturhistorischen Zentrums „KULT– Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland" am Kirchplatz 14 nimmt seinen Betrieb auf! Mit dem "KULT" entsteht ein Knotenpunkt, der das kulturelle Gesamtprofil der Region stärkt und die Identität mit der Region fördert. Geleitet wird diese Idee von dem Gedanken der kulturellen Bildung, einem Ansatz zur Förderung neuer Lernprozesse in der Wahrnehmung von Kultur. Mitglieder der CDU Seniorenunion Velen-Ramsdorf und interessierte Bürger besuchten das neue KULT in Vreden. Der Kreisdirektor des Kreises Borken, Herr Dr. Ansgar Hörster, unterstützte diesen Besuch und ging, bei einer Tasse Kaffee, in einer kurzen Einführung auf das Gesamtprojekt und die Geschichte des früheren Hamaland-Museums ein bis zum heutigen Tag ! Die Leiterin des KULT, Frau Corinna Endlich, führte dann die Gruppe durch das Gebäude und erläuterte viele der Exponate. Die Besuchergruppe war beeindruckt von der Konzeption und der modernen Architektur , auch wenn noch nicht alle Bereiche ( vor allem der Archiv – und der Forschungsbereich ) zu besichtigen sind. Dies wird nach der Gesamtfertigstellung Anfang des kommenden Jahres der Fall sein. Dann werden wir sicherlich wiederkommen, so der Tenor der Gruppe !


27.08.2017
Das neue Reiseprogramm für das 1. Halbjahr 2018 liegt vor.

Hier klicken und Sie finden weitere Informationen.



25.08.2017
Reiseprogramm 2. Halbjahjr 2017

Hier klicken und Sie finden weitere Informationen



21.08.2017
Briefwahl-Info zur Bundestagswahl
Hier finden Sie Informationen zur Briefwahl. Wie und wo beantrage ich die Briefwahlunterlagen?

 Infoseite 1 hier Klicken
Infoseite 2 hier klicken
Infoseite 3 hier klicken
Infoseite 4 hier klicken




News-Ticker

 
   
0.21 sec.