Suchen Sie was bestimmtes?
Archiv
10.08.2016, 15:15 Uhr
Kreismitgliederversammlung 14. Juni 2016 in Stadtlohn-Büren
Satzungsänderungen und Neuwahlen auf dem Programm
Satzungsänderung und Neuwahlen des Kreisvorstandes der CDU Senioren-Union Borken standen im Mittelpunkt der Kreismitgliederversammlung im Hotel Landgut Ritter in Stadtlohn Büren. Dazu konnte Kreisvorsitzender Stefan Hegering rund neunzig Teilnehmer willkommen heißen, unter ihnen auch den Stadtlohner Bürgermeister Helmut Könning und den ehemaligen Landrat Gerd Wiesmann aus Bocholt.

In einer vorgeschalteten Kreisdelegiertenversammlung wurde die geänderte Satzung der CDU Senioren-Union verabschiedet und anschließend ließ Vorsitzender Stefan Hegering die vergangenen zwei Jahre seit der letzten Wahl Revue passieren mit den umfangreichen und ausgewogenen Programmangeboten für die rund 1.700 CDU-Senioren als dem mitgliederstärksten Kreisverband in Deutschland. Namhafte Landes- und Bundespolitiker der CDU konnten als Referenten für die Senioren-Union in den letzten zwei Jahren gewonnen werden und erfuhren hautnah das politische Geschehen in Düsseldorf und Berlin.
Der geschäftsführende Vorstand um den Vorsitzenden Stefan Hegering
Zahlreiche Themen durch alle relevanten Interessensgebiete wurden dabei behandelt und auch gemeinsame Veranstaltungen mit Besuch in den einzelnen Städten und Gemeinden des Kreises sowie der Jahresausklang sind immer wieder begehrte Angebote für die Kreissenioren der Partei und locken jeweils einige hundert Teilnehmer.

Nicht zu vergessen die gut gewählten Reiseangebote mit einer bunten Mischung aus Politik, Kultur, Geschichte, Erholung und Geselligkeit die immer wieder große Resonanz finden. Einen breiteren Raum nahm auch die Vorstellung der Kandidaten der CDU für die kommende Landtagswahl ein. Hier eröffnete Annette Brun aus Heiden den Vorstellungsreigen, die die Nachfolge von Bernhard Schemmer anstrebt und sich exzellent präsentierte wie auch die vier Kandidaten Thomas Buss aus Epe, Andreas Pieper aus Stadtlohn, Christian Rudde aus Ahaus und Heike Wermer aus Heek, die Bernhard Tenhumberg beerben möchten und eine glänzende Vorstellung lieferten.

Bei den von Hendrik Klöpper von der CDU-Geschäftsstelle geleiteten Neuwahlen wollten die Teilnehmer ihren bewährten Vorsitzenden Stefan Hegering aus Bocholt auch weiterhin an der Spitze sehen und seine vier Stellvertreter sind Hubert Lechtenberg aus Vreden, Mechthild Schütte aus Ahaus, Jochen Essink aus Velen und Antonius Brands aus Rhede. Schriftführer bleibt Bernhard Voßkühler aus Gescher-Hochmoor und sein Stellvertreter ist Hubert Lechtenberg aus Vreden.

Georg Hellmann aus Heiden übernimmt das Amt des Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und sein Stellvertreter ist Hubert Stumpf aus Borken. Schatzmeister ist Antonius König aus Borken und wird von Katharina Heßling aus Borken vertreten. Ganz herzlich bedankte sich Stefan Hegering zum Abschluss bei allen, die zur Vorbereitung dieser Versammlung beigetragen haben und bei den Mitgliedern und Freunden die sich immer wieder zum Wohle der Senioren-Union und der CDU engagieren. Foto. Das Foto zeigt Mitglieder des neu gewählten Vorstandes der CDU Senioren-Union des Kreisverbandes Borken nach der Wahl in Stadtlohn.