Senioren Union Kreisverband Borken
Senioren Union
14:31 Uhr | 20.03.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 




06.11.2018
CDU Senioren in Frankreich

Mit der MS BIJOU DU RHONE auf Flusskreuzfahrt auf Rhone und Saone waren 32 Senioren der Senioren-Union unterwegs. Bei Namen wie Burgund, Provence und Carmarque kommt man leicht ins schwärmen. Diese Flusskreuzfahrt auf Rhone und Saone führte direkt in die Genusslandschaften von Frankreichs Süden. Sie erschloss uns farbenfrohe Naturkulissen und den Charme von Städten wie Chalon-sur-Saone, Lyon, Arles und Avignon. Im Burgund wurde das berühmte Hotel Dieu Beaume besichtigt, bei Stadtführungen wurden uns die Besonderheiten der Städte, wie Macon, Belleville/Trevoux, Ardeche, mit der imposanten Schlucht,Arles&Arena, Avignon mit dem berühmten Papstpalast und in Lyon ging es durch die zur "UNESKO-Weltkulturerbe" gehörigen Altstadt und zur eindruckvollen Basilika, erklärt und gezeigt. Die Ausflugsfahrten führten uns durch die riesigen Weinanbaugebiete wo Beaujolais und Cote du Rhone reifen. Dazu gehörte natürlich auch eine Weinprobe, um uns selbst von der Qualität der Weine zu überzeugen. Auf einem Lavendelfeld(der Lavendel war schon abgeerntet) wurde uns gezeigt, wie der Lavendel am besten geschnitten wird, auch für zu Hause. Im Lavendelmuseum wurde die "Beruhigende-Antiseptische-Wundheilende" Wirkung des Lavendel erklärt, wenn man die richtige Sorte verwendet. Natürlich durfte ein Besuch der Camarque mit den berühmten weissen Pferden auch nicht fehlen. Mit ganz vielen Eindrücken und mit Wein und Lavendel im Gepäck, kehrten die Senioren wieder in den Kreis Borken zurück. Reisebegleitung Agnes Epping


02.10.2018
Reise von Mitgliedern der CDU Seniorenunion des Kreises Borken

Eine Gruppe von Mitgliedern der CDU Seniorenunion unternahm eine Wochenreise nach Kroatien, Bosnien – Herzegowina und Montenegro. Neben vielen Eindrücken blieb besonders der Bora haften. Ein starker Fallwind, der die Berge herunter stürmt und die Teilnehmer ganz schön gebeutelt hat. Dann besserte sich das Wetter und das tolle Programm konnte genossen werden. Neben einer Inselschifffahrt wurde auch der Wallfahrtsort Medugorje besucht und Mostar mit der wieder erstandenen berühmten Brücke. Montenegro bestach durch phantastische Landschaften und die Altstadt von Dubrovnik ist ein Juwel. An der Infrastruktur war auch gut zu erkennen, welche Vorteile Kroatien als EU – Mitglied gegenüber den beiden anderen Staaten hatte ! Es war eine interessante und beeindruckende Reise !


13.09.2018
Senioren-Union unterwegs auf dem Ostseeradweg von Lübeck nach Stralsund.
04. – 11. September 2018

Da der Ostseeradweg als einer der schönsten Radwege Deutschlands gilt, machten sich 24 Personen auf, die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Ostsee per Fahrrad zu erkunden und zu entdecken. Die Tour begann in Lübeck, weiter nach Wismar, Kühlungsborn, Rostock-Warnemünde, Fischland, Darß, Prerow/Barth. Stralsund und die Insel Rügen waren weitere Etappenziele. In den Städten erwartete uns schon ein Stadtführer, um uns die jeweiligen Städte mit den historischen Sehenswürdigkeiten und der Geschichte, näher zu bringen. Die Gruppe war sehr beeindruckt von der Region dort, was dort alles geschaffen und restauriert worden ist nach der Wende, z.B. die Hansestadt Wismar mit ihren prachtvollen Kaufmannshäusern, das Doberaner Münster, das mondäne Ostseebad Binz. Alles sehr beeindruckende Orte. Es gab viele Begegnungen mit den Menschen, die dort leben und arbeiten. Es stellt sich aber auch heraus, dass nicht alles Gold ist, was glänzt!!! Die Strecken waren teilweise sehr anspruchsvoll, aber bei sehr gutem Wetter und teilweise mit Pedelecs, waren sie auch für Senioren gut zu schaffen. Mit einer Brise Ostseeluft in der Nase machte sich die Gruppe nach 8 Tagen auf den Heimweg in den Kreis Borken. Zusammenfassend lässt sich sagen: „ Es gibt nichts schöneres als die Gedanken schweifen und sich von der traumhaft schönen Umgebung die Seele streicheln zu lassen…“ Schöne Grüße aus Bocholt Agnes Epping


02.05.2018
CDU-Kreis-Senioren in Niederschlesien

Bei sommerlichen Temperaturen unternahmen 31 CDU Senioren des Kreises Borken eine Reise entlang der Via Regia durch Niederschlesien in die Städte Görlitz-Krakau-Breslau. Neben den Städtebesichtigungen stand eine Rundfahrt durch das Riesengebirge mit Besuchen der Holzkirche Wang und der Friedenskirche in Schweidnitz auf dem Programm. Besonders beeindruckt zeigte sich die Gruppe vom Salzbergwerk Wieliczka, Es ist eines der ältesten und bekanntesten Salzbergwerke der Welt. Seit 1978 ist es UNESCO Weltkulturerbe. Bei den Besuchen von Schindlers Fabrik in Krakau und dem KZ- Vernichtungslager Auschwitz – Birkenau wurde allen noch einmal die schreckliche Geschichte des Holocaust vor Augen geführt. Das bunte Treiben auf den Plätzen in Breslau bildete einen schönen Abschluß dieser Polenreise


28.03.2018
SU-Senioren in Florenz- auf den Spuren der Medici

Auf den Spuren der mächtigen Familie Medici in Florenz begaben sich rund 25 CDU Senioren im März diesen Jahres. Höhepunkte dieser Städtereise waren die Führungen durch die Uffizien, der Galleria Dell' Accadema mit dem weltbekannten Meisterwerk von Michelangelo, aber auch der Dom und weitere wichtige Kirchen und Paläste der Stadt wurden intensiv besichtigt. Selbstverständlich wurden auch die kulinarischen Köstlichkeiten dieser Region bei Weinprobe und gemeinsamen Abendessen genossen.


News-Ticker

 
   
0.02 sec.